Lerne, es selbst zu tun:

Selbstlernstrategien und -Tools als Schlüsselkompetenz der Zukunft

Ihre Beute

Innovationen, Veränderungsprozesse, Workshops können besser - oder überhaupt erst - gelingen, wenn wir wieder Lernen lernen!

Die Zukunft verlangt mehr denn je, ein Selbstlernen, Selbstmotivation und Selbstorganisation! Nach unserem praxisorientierten Workshop haben sie das Lernen (neu-)gelernt! Sie können mit Informationsvielfalt/-dichte umgehen, erkennen das Wesentliche in (digitalen) Texten, können sich entscheide Inhalte (besser) merken.

Sie haben Tools und Techniken in ihrem persönlichen Lernköfferchen, die ihnen ganz persönlich helfen, sich dem Neuen der Zukunft anzunehmen bzw. damit auseinanderzusetzen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Wir knüpfen an ihrem Vorwissen an, heben ihren Erfahrungsschatz und trainieren gemeinsam folgende Inhalte: †

  • Die Gesamtschau
    Lernen lernen †
  • Eigentlich alles schon bekannt
    Die Frage der Selbst-Motivation: hungrig sein!
  • Mein Lernstil
    Wege gibt es viele †
  • Tools und Techniken des Selbstlernen
    Die Fachlandkarte (Überblick und Detailtiefe schaffen)
    Lesetechniken Gedächtnistechniken
    (Mit-)Schreibtools und -techniken
    Digitale Tools die ein Lernen ermöglichen
  • Best Practice Für sie ausprobiert und angeboten

Unsere Verantwortung

Wir ermöglichen Ihr Lernen, im Mittelpunkt des handlungsorientierten  Workshops steht Ihre Aktivität. Kurzimpulse, Lernteams und Praxisanwendungen fördern Ihr konkretes Training von Techniken und Methoden. So gelingt Ihre aktive Auseinandersetzung und Reflektion mit den Inhalten und Tools. Wir setzen Flipchart, Pinnwände und weitere Materialien zur Unterstützung und Begleitung Ihres Lernprozesses ein.

Wir setzen die digitalen Tools exemplarisch zur Unterstützung und Begleitung Ihres Lernprozesses ein. Das heisst, wir vereinbaren mit Ihnen virtuelle Treffen zum Anwenden der Tools zur Sicherung des Praxistransfers.

Ihre Trainerin

Noch Fragen?

Gerne sind wird für Sie da, bitte sprechen Sie uns gerne an.