Lerne, es selbst zu tun:

Selbstorganisation in der agilen Arbeitswelt

Ihre Beute

Agiles Selbstmanagement ist zum Erfolgsfaktor Nummer eins in der VUKA-Welt geworden, denn es zahlt sich aus, sowohl für das Unternehmen als auch für jeden einzelnen Mitarbeiter!

Doch was ist agiles Selbstmanagement?

Es ist eine Arbeits-, ja eigentlich eine Lebenstechnik, die zum Ziel hat, sich selbst so zu organisieren und zu führen, dass man zufrieden ist, ein großes Maß an Flexibilität leben kann und dabei gesund bleibt.

Ziel des professionellen Selbstmanagement ist es, seine individuelle Zeit und Arbeit zu beherrschen, anstatt sich von beiden beherrschen zu lassen. Dementsprechend wird die Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und vor allem ihrer Weiterentwicklung und individuellen Verbesserung im Zentrum der gemeinsamen Workshoparbeit stehen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Zu folgenden Fragestellungen wird gemeinsam gearbeitet, trainiert und reflektiert:

  • Arbeit 4.0 – was ist das Besondere?
  • Berufliche und private Ziele in der schönen neuen Welt – Wie lassen sie sich formulieren und vereinbaren?
  • Individuelle Potentiale – Wie lassen sie sich erfolgreich nutzen?
  • Energie und Stressbewältigung – wenn alles mehr zu werden scheint
  • Was ist Arbeitsökonomie – Welche Techniken helfen in der Praxis? („traditionelle Arbeitsorganisation“: Effizienz, Kalenderführung, To-Do-Listen)
  • Was ist Arbeitsökologie – Welche Techniken helfen in der Praxis? („neues Arbeitsgefühl“: Zufriedenheit, Werte, Lebenserfüllung)
  • Leben in Balance – alle Lebensbereiche unter einem Hut
  • Ziele verfolgen – so kann es losgehen, die ersten Schritte gemeinsam gehen

    Unsere Verantwortung

    Wir ermöglichen Ihr Lernen, im Mittelpunkt des handlungsorientierten Lernprodukts steht Ihre Aktivität. Kurzimpulse, Lernteams und Praxisanwendungen fördern Ihr konkretes Training von Techniken und Methoden. So gelingt Ihre aktive Auseinandersetzung und Reflektion mit den Inhalten und Tools. Wir setzen Flipchart, Pinnwände und weitere Materialien zur Unterstützung und Begleitung Ihres Lernprozesses ein.

    Ihre Trainerin

    Das Großgedruckte

    Termin:
    22.02.2019, 9:30 - 17.00h

    Ort: splendid-akademie, Schlesische Str.29/30, Aufgang i, 10997 Berlin

    Preise: 1 Tag Lernvergnügen für
    250 € (netto) bzw. 297,50 € inkl. Mehrwertsteuer

    Neben Ihrem Lernvergnügen sorgen wir auch für Ihr leibliches Wohl mit Mittagsimbiss sowie Obst und Getränken.

    Mit der Anmeldung zum Workshop stimme ich den Bedingungen zur Workshop-Anmeldung zu.

    Das Booklet zum Workshop

    Dieser Workshop wird begleitet durch das Booklet "Selbst-/Zeit- und Energiemanagement".

    Das brillante Booklet gibt es für alle Teilnehmer*innen zum Workshop inklusive.

    Wenn Sie keinen Workshop besuchen, können Sie es als Lernhilfe in unserem Shop erwerben.

    Noch Fragen?

    Gerne sind wird für Sie da, bitte sprechen Sie uns gerne an.

      

    171122_Selbst-/Zeit- und Energiemanagement

    Meine Anmeldung zum Training "Selbst-/Zeit- und Energiemanagement"
    Termine
    AGB's*

    Dieser Workshop könnte Sie auch interessieren:

    Umgang mit Herausforderungen und schwierigen Situationen als Trainer

    Sie setzen sich mit ihrer Rolle als professioneller Lernbegleiter und Trainer auseinander.