10 Methoden, die immer gehen - der kleine Methodenwerkzeugkasten

Ihre Beute

Sie können mit Ihrem „neuen“ Blick auf Trainings- und Seminarphasen fast jede Trainings- und Workshop-Situation kurzfristig vorbereiten.

Sie haben Methoden und Techniken, die „immer“ gehen, in der Praxis trainiert und in Ihren Werkzeugkasten übernommen.

Sie können diese 10 Methoden für Ihre Trainings und Workshops anpassen und gezielt einsetzen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Wir knüpfen an Ihrem Vorwissen an, heben Ihren Erfahrungsschatz und trainieren gemeinsam folgende Inhalte:

Lernen ermöglichen

  • Struktur hilft – Das Phasendenken
  • Die Phasen in der Phase – Auch jede Methode hat einen Anfang und ein Ende

10 Methoden, die immer gehen

  • „Die“ 10 Methoden – sie passen in nicht nur eine Trainingsphase
  • Tricks zur Anpassung von Methoden – der didaktische Maßanzug

Improvisation

  • So wird’s kurzfristig passend
  • Tricks, wenn es mal schnell gehen muss

Unsere Verantwortung

Wir ermöglichen Ihr Lernen, im Mittelpunkt des handlungsorientierten Lernprodukts steht Ihre Aktivität. Kurzimpulse, Lernteams und Praxisanwendungen fördern Ihr konkretes Training von digitalen Techniken und Methoden. So gelingt Ihre aktive Auseinandersetzung und Reflektion mit den Inhalten und Tools.

Ihre Trainerin

Sind Sie interessiert?

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, Ihre Fokusgruppe ab 4 Personen. Bitte sprechen Sie uns dazu gerne an.

 

Das Booklet zum Workshop

Dieser Workshop wird begleitet durch das Booklet "Methodenwerkzeugkasten"

Das brillante Booklet gibt es für alle Teilnehmer*innen zum Workshop inklusive.

Wenn Sie keinen Workshop besuchen, können Sie es als Lernhilfe in unserem Shop erwerben.

Dieser Workshop könnte Sie auch interessieren:

Umgang mit Herausforderungen und schwierigen Situationen als Trainer

Sie setzen sich mit ihrer Rolle als professioneller Lernbegleiter und Trainer auseinander.