Visualisierungen gestalten - das Handwerkszeug für die Praxis

"Rot macht high."
(R. Geiger)

Ihre Beute

In diesem praxisorientierten Workshop erweitern Sie Ihre methodischen Fähigkeiten und professionalisieren Ihren Umgang mit Bildern, Veranschaulichungen und Medieneinsatz.

Nach Basisinputs können Sie in ausgewählten Übungen und Praxissituationen, die Methoden und Techniken auf Ihr konkretes Thema übertragen. Sie werden an konkreten Fällen arbeiten und Ideen für Ihr Thema entwickeln.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Zielgruppenanalyse:
    Sprache – Interesse – Alltag - Fragen
  • Zielorientierung:
    Was darf, was soll wer kennen oder können?
  • Medien(aus-)wahl:
    Was – wann – warum – wie – womit?
  • Kreative und anschauliche Mediengestaltung:
    Ein Bild sagt mehr – Symbole, Grafik, Bilder effektiv und ansprechend nutzen
  • 7 Worte sind genug:
    Stoffreduktion- und Strukturierungstechniken - KISS
  • Der rote Faden:
    Ein Bild, ein Motto, ein Gedanke, eine Geschichte – das bleibt

Sie können diesen Workshop mit dem Modul III - Inhalte präsentieren der Trainingsreihe "Konzeptionelles Arbeiten" fortsetzen und mit einem Zertifikat abschließen.
Für mehr methodische Grundlagen zur Konzepterstellung besuchen Sie das Modul I - Konzepte entstehen als Basis für diesen Workshop.

Methoden und Medien

Im Mittelpunkt des handlungsorientierten Workshops steht Ihre Aktivität. Durch Kurzinputs, Lehrgespräche, Partner- und Gruppenarbeit und konkretes Training verschiedener Techniken und Methoden wird die Möglichkeit für eine aktive Auseinandersetzung und Reflektion mit sämtlichen Inhalten und Tools gegeben. 

Sämtliche eingesetzten Medien dienen der Vermittlung, Unterstützung und Sicherung der präsentierten und gemeinsam erarbeiteten Inhalte. Flipchart und Pinnwände werden als zentrale Medien genutzt. Reale Gegenstände und Materialien runden die visuelle Gestaltung des Workshops ab. 

Weitere Informationen zu unserer splendid Arbeitsweise und einem exemplarischen Trainingstag finden Sie auf den dahinterliegenden Seiten.

Unterlagen

Neben ausführlichen Seminarunterlagen erhalten Sie ein Fotoprotokoll des Workshops mit allen Seminarmedien und den erarbeiteten Inhalten. 

Sind Sie interessiert?

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Ihr Unternehmen, Ihre Organisation, Ihre Fokusgruppe ab 4 Personen. Bitte sprechen Sie uns dazu gerne an.